Für Sie im Ort sind...


NIEDER-ERLENBACHER

QUERDENKER VORDENKER
REALISTEN

 


Henner Deutsch, Fraktionsvorsitzitzender der Grünen im Ortsbeirat, stellvertretender Ortsvorsteher

51 Jahre, 2 Kinder
Dipl.-Ing, Dipl. Umweltwissenschaftler
Ich bin in Frankfurt a.M. geboren und lebe seit 1968 in Nieder-Erlenbach. Ich arbeite beim Regierungspräsidium Darmstadt im Bereich Gewässerschutz und bin seit 2011 stellvertretender Stadtbezirksvorsteher unseres Stadtteils.

Mir gefällt hier besonders der dörfliche Charakter und die gleichzeitige Nähe zur Stadt. Ich möchte den Norden Frankfurts für jedes Alter lebenswert und attraktiv erhalten und gestalten. Hierzu zählen insbesondere die schonende Wohnentwicklung und die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs.


Thomas Odemer, Fraktionssprecher der Grünen im Ortsbeirat

Ich bin in Nieder-Erlenbach aufgewachsen und nach meinem Referendariat zum Lehrer in Köln wieder bewusst zurück nach Frankfurt gezogen. Ich unterrichte Geographie, Geschichte und ev. Religion, außerdem Mathematik und Sport. In Nieder-Erlenbach bin ich sehr verwurzelt und kann mich sehr mit dem Ort identifizieren. Einige Jahre war ich selbst sehr aktiv in ortsansässigen Vereinen. Insbesondere in meiner Tätigkeit als Trainer für Garde- und Schautanz habe ich Nieder Erlenbach international repräsentiert und kenne die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen in Nieder Erlenbach sowie deren Eltern.


Annegret Rach, Mitglied der Stadtteilgruppe

Aufgewachsen in Nieder-Erlenbach, 56 Jahre, Öffentlichkeitsreferentin, nach 15 Jahren in Berlin und Frankreich seit 1993 wieder in Frankfurts schönstem Stadtteil zu Hause. Was mir da gefällt: die gute Mischung aus dörflicher Verbundenheit und Weltoffenheit in der Vielfalt von Meinungen, Herkunft, Kulturen. Beides ist mir wichtig.


Elisabeth Jost, Mitglied der Stadtteilgruppe

Seit 2014 bin ich frisch gebackene und glückliche Erlenbacherin. Besondere Anliegen sind mir Infrastruktur und Vernetzung, Bürgerbeteiligung und soziales Wohnen in Frankfurt. Ich bin 26 Jahre alt und von Berufs wegen Kommunikations-wissenschaftlerin, M.A. Ich arbeite als PR- und Social Media Beraterin für Unternehmen im Technologiesektor. Ab und zu schreibe ich einen kleinen Eintrag in meinem Blog http://frankfurterleben.org/ oder bin auf Twitter unter @elisabethjost unterwegs.

Paul van de Wiel, Sprecher der Stadtteilgruppe

68 Jahre, Sprecher der Stadtteilgruppe der GRÜNEN: Ich bin Niederländer, war Projektmanager im internationalen Bankenbereich und lebe seit meiner Pensionierung in Nieder-Erlenbach. Ich lebe sehr gerne hier und werde mich für das Wohl unserer Gemeinschaft, besonders im Bereich Verkehr, einsetzen.